Freizeitbeschäftigung von Kindern  Unten

  • BEITRAG DISKUTIEREN FÜR FORENGÄSTE: ZUM SCHREIBEN BITTE REGISTRIEREN

    Kinder brauchen in den Ferien Freizeit, Freiraum und viel Gelegenheit für Kreativität und Bewegung
    "Die Kinder von heute wollen ja nur mehr beim Computer sitzen. Wir haben unsere Tage draußen in der Natur verbracht." Ist doch wahr, oder?
    Weit gefehlt, denn bei einer Umfrage unter 1.170 deutschen Kindern gaben nur 2% den Computer als ihr Hobby an. Liebste Freizeitbeschäftigung ist - wie schon zu unserer Zeit – draußen mit andern spielen und sporteln, gefolgt von Musik hören und lesen. Fernsehen oder Computerspiele sind bestenfalls Lückenbüßer, bis sich eine spannendere Alternative findet. Die Ergebnisse wären in Österreich wohl ähnlich.
    Landwirtschaftskammer Burgenland am 7. Juni 2011
    ... weiterlesen


    Soviel zu dem Vorurteil, Kinder "wollten doch eh' nur am Compi oder vor der Flimmerkiste sitzen" ... Am besten ist doch wohl, die Kiddies selbst zu fragen - wie es in der Umfrage klugerweise gemacht wurde. icon_rolleyes

    Für uns heißt das: Wir liegen mit unseren Vorstellungen von einem Natur- oder Waldkindergarten "gut im Rennen".
    sozialesdorf

    ......................................
    Es grüsst: Die 'Dorfinitiative'
    Was ist das 'Soziale Dorf'? | Fragen | Leitbild
  • 0 Benutzer
  • und 45 Gäste

Diese Angaben basieren auf den Useraktivitäten der letzten 30 Minuten.


Share |