Pressearbeit für konventionelle & Webmedien (Bundestreffen)  Unten

  • Hallo zusammen,

    Nach dem Infobeitrag Bundestreffen von gestern hier im BT-Forum ist jetzt (auch) das Organisieren unserer Pressearbeit dran. Ich schreibe gerade an einem Beitrag darüber, was Presse & Webmedien von uns erwarten können.

    Dort wird jetzt quasi festgelegt, was wir an Arbeit (vor allem im Vorfeld) zu tun haben werden. Klar, das wird vor allem mich in Anspruch nehmen, daher muß ich das ja zum großen Teil selbst "ausbaden".
    Aber Maria hatte zB. die Idee des Live-Twitterns vom Bundestreffen eingebracht. Das finde ich total gut, Twitter is ja "unser" Medium. Wir sollten das auf jeden Fall machen, es muß ja nicht zu jeder Gelegenheit getwittert werden.


    Es wird so einiges organisiert, damit die Medien ein gutes Informationsangebot von uns haben. Schließlich, wenn wir eine gute Berichterstattung wollen, müssen wir auch was dafür tuen. Das wird sich sicher in der einen oder anderen Bericht auszahlen.
    Und wenn dann mal das eine oder andere nicht so reibungslos klappen sollte, ist das sicher auch kein Beinbruch.

    Ein Teil dieser Medienarbeit ist bereits webtechnisch vorbereitet, macht also keine zusätzliche Organisationsarbeit mehr.

    Fotoaufnahmen vom Wochenende sind keine unüberwindliche Hürde. Ich hab das zwar schon selbst oft genug gemacht, werde aber auch Dieter Macke hier aus Minden fragen, ob er das eine oder andere Mal zu Knipsen kommen kann.
    Wir kennen uns gut, Dieter ist ein prima Mensch. Wenn er Zeit hat, kommt er bestimmt. Evtl. könnte er uns auch ein paar Videoaufnahmen machen. Eine CAM dafür hat er auch.
    Maria hat auch eine Kamera. Ich will sie hier aber nicht gleich sozusagen fürs Fotografieren in Beschlag nehmen. Sie möchte iirc das live-twittern übernehmen.



    .................................................
    Gruß Detlef Müller, Minden / NRW
    Blogs - Der Newsblog | Minden | Altstadt
    Twitter - detlef_mue | Weserstadt | Medienkritik
  • wolfsrebellen

    da hast dir aber was vorgenommen - alle achtung -


    Stimmt. Es will gut überlegt sein, was wie tatsächlich machbar sein.
    Die Stolperfalle schlechthin könnte in der Tat sein, daß zuviel Orgaarbeit für uns das Treffen in Minden überlastet bzw. sich die Orgaarbeit zu sehr bei mir konzentriert.
    Aber es gibt erste Lichtblicke in dem Punkt ....

    Gestern habe ich mit Willi telefoniert, wir haben lange gesprochen. Er hat angeboten, bei der Organisation des Bundestreffen mitzuhelfen. icon_smile

    Wir haben im Einzelnen über den technischen Teil gesprochen - Fotografieren, Video und sowie eigenes Internet für uns im Biergarten der Fee. Ein unabhängiger Internetanschluß geht via UMTS und einer Box, sagt Willi. Er hat die Verfügbarkeit von UTMS an der Königstraße Höhe Grüne Fee gestern schon abgefragt. Die ist laut Abfrage bei Vodafone (!?) vorhanden.
    Damit können dann Willi selbst, Maria und ggf. andere mit einem IPad, Notebook, Laptop oder so vöölig unabhängig ins Internet, also ohne daß WLAN von der "Fee" her vorhanden sein muß.
    Es kann dann jeder, der einen portablen PC hat, dort aus im Biergarten heraus z.B. twittern. Wir könnten von dort auch recht fix das eine oder andere aktuelle Pressebild ins Netz hochladen.
    Denkbar ist auch, für die interessierte hin- und wieder ein Stimmungsbild hochzuladen. Ich kann das webtechnisch vorbereiten. Wir veröffentlichen das aber nicht, um für uns orgatechnisch nicht zu viele Pflichtaufgaben aufzubauen. Wenn das zeitlich geht, ist okay - wenn nicht, dann eben nicht, basta.

    Mit dem Fotografieren vor Ort sieht es gut aus. Denke, da brauchen wir uns zunächst keine Gedanken mehr zu machen. Willi fotografiert gerne und viel, hat dafür eine passende Digikam. Maria hat eine, ich selbst könnte evtl. eine leihweise haben. Und iirc hat Karen auch eine.

    Mit eventuellen Videoaufnahmen ist es ähnlich. Willi hat eine Video-Kamera, er könnte Videoaufnahmen machen. Über einen guten Bekannten, Freund hier aus Minden, Dieter Macke hatte ich schon geschrieben.
    Falls Videoaufnahmen zu machen für uns Treffenteilnehmer zu viel ist, wäre es villeicht besser, daß andere das machen. Dieter kommt in Frage, wenn er Zeit und Lust hat.
    Außerdem gibt es hier am Ratsgymnasium ganz in der Nähe eine Arbeitsgruppe von SchülerInnen. Die werde ich mal fragen, ob sie Interesse haben, auf unserem Bundestreffen zu filmen.


    Wichtig ist wohl, daß kein Treffenteilnehmer in Minden (mich selbst eingeschlossen) übermäßig mit organisatorischen Aufgaben belastet sein darf. Mit reichlich Hilfe von Nichttreffenteilnehmern hier aus Minden kann das gehen.



    .................................................
    Gruß Detlef Müller, Minden / NRW
    Blogs - Der Newsblog | Minden | Altstadt
    Twitter - detlef_mue | Weserstadt | Medienkritik
  • Unterstützung bei der Pressearbeit bekommen wir auch von Jürgen Langenkämper hier aus Minden. Wir kennen uns seit der Schulzeit.

    Jürgen ist Lokalredakteur bei Mindener Tageblatt. Wir haben heute kurz telefoniert, ich habe ihn wegen Unterstützung bei der Pressearbeit gefragt, im Vorfeld des Treffens Pressetexte gegenlesen und Tipps geben, worauf es zu achten gilt.
    Er hat zwar derzeit viel zu tuen, aber das wird gehen, sagt er. Die fast fertigen 'Ersthinweise an diesem Medien' schicken ich ihm vor Veröffentlichung per Mail zu.



    .................................................
    Gruß Detlef Müller, Minden / NRW
    Blogs - Der Newsblog | Minden | Altstadt
    Twitter - detlef_mue | Weserstadt | Medienkritik
  • Pressemitteilungen zum Bundestreffen

    Der Presseverteiler wird in diesen Tagen angelegt. Zum Eintragen bitte das Kontaktformular benutzen. Dort gibt es im Klappmenü den Punkt 'Bundestreffen (Eintrag Presseverteiler)'.
    Den auswählen, ein paar Worte schreiben und ab geht die EPost ...

    Pressemitteilungen erhalten und veröffentlichen können gern auch Blogger, Webmaster von Newsportalen und was es da so alles in den Social Media gibt. icon_smile

    Webseite - Kontaktformular



    .................................................
    Gruß Detlef Müller, Minden / NRW
    Blogs - Der Newsblog | Minden | Altstadt
    Twitter - detlef_mue | Weserstadt | Medienkritik
  • 0 Benutzer
  • und 58 Gäste

Diese Angaben basieren auf den Useraktivitäten der letzten 30 Minuten.


Share |