Newsbeiträge

Soziales Dorf: Projektstand
Nachrichten | Gesundheit

Studie: Rauchen und Trinken sind unschuldig am früheren Tod

Eingereicht von Initiative am 22. Sep 2012 - 08:05 Uhr             Seitenaufrufe: 3275

Bild 0 für Studie: Rauchen und Trinken sind unschuldig am früheren Tod

Nachrichten - Depressionen oder Angst gefährden den Körper. Jetzt zeigt eine Studie: Selbst leichte psychische Probleme erhöhen das Risiko, früher zu sterben. Mediziner fürchten eine große Dunkelziffer von psychisch Kranken, die sich nicht behandeln lassen. ... ...
Laut den Ergebnissen steigt die Sterblichkeit innerhalb eines bestimmten Zeitraums auch dann schon an, wenn sich Menschen psychisch nur leicht belastet fühlen. ... ...

"Das heißt, die erhöhte Sterblichkeit ist nicht einfach nur eine Folge davon, dass psychisch stärker belastete Menschen mehr rauchen, trinken oder sich weniger bewegen", sagt David Batty von der University of Edinburgh ... ...

.. weiterlesen bei Spiegel online: Depressionen: Psychischer Stress verkürzt das Leben 



Anmerkungen:
Schon leichte psychische Probleme erhöhen frühzeitiges Sterberisiko
FOTO: Joujou / pixelio.de


Share |

 

Weitere Beiträge in Kategorie Nachrichten & Gesundheit

Bewertung

Bislang noch keine Bewertung erfolgt.

  • Currently 0 / 5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

1 ist die niedrigste und 5 ist die höchste Punktzahl.

 

Noch keine Kommentare vorhanden.

Neuen Kommentar hinzufügen

Share |