Newsbeiträge

Soziales Dorf: Projektstand
Dorfticker (für Medien) | Nachrichten | Gesellschaft

Prominente Unterstützung für das Magazin Kurswechsel

Eingereicht von Initiative am 17. Nov 2014 - 09:30 Uhr             Seitenaufrufe: 2811

Bild 0 für Prominente Unterstützung für das Magazin Kurswechsel

Ehem. UN-Sonderbeauftragter unterstützt Medienprojekt für Politik, Gesellschaft und mehr Demokratie. Bitte beim Kurswechseln durch eigenes Schwarmspenden mitmachen - danke.

Minden. Eine neues Magazin möchte 2015 an den Start gehen. Der Gründer und sein Team haben sich viel vorgenommen: Werbe- und sponsorenfrei, keine einfaches copy and paste von Pressetexten.
Dafür soll über Themen aus Politik für und von Bürgern bis zu sozialem Wandel und einer besseren Welt geschrieben werden.

Für die Umsetzung braucht es ähnlich Gesinnte und die Kraft des Crowdfunding. Und das nicht zu knapp, die Fundingschwelle ist sechsstellig mit einer 1 davor. Aber inzwischen sind in Deutschland auch solche Fundinghöhen durch Schwarmspenden erreichbar.
Das Projekt Kurswechsel kann bis zum 13. Dezember 2014 bei startnext finanziell unterstützt werden.


Kurswechsel: Qualitätsjournalismus reloaded

Initiator Sven Siedenberg erläutert in einem 2 1/2-minütigen Video die non-Mainstream Ziele hinter dem Kurswechsel-Magazin. Einzelheiten sind auf der Crowdfunding-Seite nachzulesen -
KURSWECHSEL - Klartext für Mutbürger


 

Das Projekt in den Sozialen Medien:

Twitter - twitter.com/kurs_wechsel

Facebook - facebook.com/pages/Kurswechsel-Klartext-f%C3%BCr-Mutb%C3%BCrger/303181913201296

Google+ - plus.google.com/117762391752291047667


Renommierter Rückenwind

Prominente Unterstützung ist dem Vorhaben bereits sicher. Der Schweizer Jean Ziegler hat auf der Crowdfunding-Plattform seine Unterstützung zugesichert.
Ziegler ist Professor für Soziologe. Von 2000 bis 2008 war er streitbarer Sonderbeauftragter der Vereinten Nationen für das Recht auf Nahrung. Seit 2013 sitzt er im UN-Menschenrechtsrat.
Bekannt geworden ist Jean Ziegler mit der Aussage: "Ein Kind, das heute an Hunger stirbt, wird ermordet."


In den Timelines verbreiten

Die Initiative ist mit an Bord der Unterstützer. Mit dem Twitter für Sozialunternehmen wird regelmäßig über den Verlauf der Kampagne informiert. @SozialeBetriebe gehört in seinem Themenbereich zu den einflussreichsten Accounts im deutschsprachigen Raum.

Das Medien-Projekt Kurswechsel ist nach Augenhöhe das zweite Vorhaben, dessen Crowdfunding die Initiative über das Twitter-Netzwerk verbreiten hilft. Augenhöhe - der Film hatte seine Kampagne Ende September 2014 erfolgreich abgeschlossen.


Die Kampagne bei startnext - KURSWECHSEL - Klartext für Mutbürger



Anmerkungen:
Screenshot: Detlef Müller (aus Video)


Share |

 

Weitere Beiträge in Kategorie Dorfticker (für Medien) & Nachrichten & Gesellschaft

Bewertung

Bislang noch keine Bewertung erfolgt.

  • Currently 0 / 5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

1 ist die niedrigste und 5 ist die höchste Punktzahl.

 

Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen
  1. cheap NBA 2K17 MT PC
    I mean it!
Neuen Kommentar hinzufügen

Share |