Newsbeiträge

Soziales Dorf: Projektstand
Dorfticker (für Medien) | Bundestreffen 2011

Erstes Bundestreffen im September 2011 (update)

Eingereicht von detlef am 11. Feb 2011 - 13:58 Uhr             Seitenaufrufe: 4351

Bild 0 für Erstes Bundestreffen im September 2011 (update)

Hallo im neuen Ticker!

Es passt echt gut, daß die erste Tickermeldung hier auf der neuen Webseite gleich Erfreuliches mitteilen kann ...

Die Entscheidung für ein erstes Bundestreffen der Initiative ‘Soziales Dorf‘ ist gefallen. Es wird vom 9. bis 11. September 2011 in Minden (NRW) stattfinden.

Zum Bundestreffen eingeladen werden selbstverständlich alle Mitglieder, Dorffreunde und RatgeberInnen sowie darüberhinaus Nahestehende auf Empfehlung von Mitgliedern.

HINWEIS (NACHTRAG): Es ist also grundsätzlich kein öffentliches Treffen.
Für Freunde des Mikrobloggens wird allerdings die Möglichkeit geschaffen, die Geschehnisse vor Ort aktuell mitzuverfolgen sowie via Twitter selbst aktiv teilzuhabenLivetweets. ... ...

Beim Zusammentreffen im Sommer sollen einige Entscheidungen in der Initiative getroffenen werden und mögliche Orte im Kreisgebiet für das spätere Soziale Dorf angesehen werden.
Es dient auch dem besseren gegenseitigen Kennenlernen und entspannten Meinungsaustausch in altstädtischer Atmosphäre.

Mehr dazu im Forum ....

erstes BundestreffenForum | ÜBERBLICK | ABLAUF | Vorbereitung

Bildlegende: Das Beitragsbild zeigt
das Wasserstraßenkreuz in Minden, wo sich
Weser und Mittellandkanal kreuzen.


Sorry, hier hatte zunächst ein Verweis auf ein Posting im internen Forum gestanden, jetzt geändert in Link zum Vorbereitungsposting.



Anmerkungen:
Die Entscheidung für ein Bundestreffen 2011 in Minden ist gefallen.
FOTO: Detlef Müller


Share |

 

Weitere Beiträge in Kategorie Dorfticker (für Medien) & Bundestreffen 2011

Vollständige Tag-Liste

Bewertung

Bislang noch keine Bewertung erfolgt.

  • Currently 0 / 5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

1 ist die niedrigste und 5 ist die höchste Punktzahl.

 

Noch keine Kommentare vorhanden.

Neuen Kommentar hinzufügen

Share |