Newsbeiträge

Soziales Dorf: Projektstand
Dorfticker (für Medien) | Bundestreffen 2011

Unser Pressedienst zum Bundestreffen No. 1 - Ersthinweise für Presse und Webmedien (update 9/2011)

Eingereicht von Initiative am 26. Jun 2011 - 23:50 Uhr             Seitenaufrufe: 1909

Bild 0 für Unser Pressedienst zum Bundestreffen No. 1 - Ersthinweise für Presse und Webmedien (update 9/2011)

Die Weichen für‘s “Dorftreffen No. 1“ in Minden sind gestellt, die Medienarbeit ist jetzt angelaufen – hier eine Übersicht, was vom Pressedienst der Initiative zu erwarten ist.

Im Februar 2011 war die Entscheidung für ein Bundestreffen gefallen, Anfang Juni dann hat in der ‘Dorfinitiative‘ die Orga für das Bundestreffen am zweite Septemberwochenende begonnen. In diesen Tagen nun sind die Aufgaben für den eigenen Pressedienst festgelegt worden.

Hier ein Überblick für die Presse, für Rundfunk, TV und die Social Media-Gemeinde, was medientechnisch im Vorfeld und im September dann aus Minden (NRW) zu erwarten ist. 


Unser Pressedienst zum Bundestreffen – Angebot auch an Blogger & Webmaster

Medienanfragen im Vorfeld des ersten Bundestreffens – telefonisch oder via Mail – werden gern beantwortet, und zwar nicht nur von Presse und konventionellen Medien sondern ausdrücklich auch von News- / anderen Bloggern und Webmastern. Schließlich ist das ‘Soziale Dorf‘ im Netz medial beheimatet. –  ÜBERSICHT Bundestreffen

KONTAKT:
Detlef Müller
Königstraße21
32423 Minden
TEL – 0571 386 2112
MAIL – bundestreffen(ätt)soziales-dorf.eu


Pressemitteilungen: Vorankündigung, Zeitplan & Einzelheiten und vom Bundestreffen

Zum Bundestreffen in Minden war eine Vorankündigung bis Ende Juli geplant. Aus aktuellen internen Gründen wird diese erst kurz vor dem Bundestreffen erfolgen. (erledigt, Meldung)
Eine Pressemitteilung mit dem genauen Programmablauf, Zeitplan und Einzelheiten erfolgt dann 4 bis 5 Tage vor dem Treffenwochenende am 9. bis 11. September in Minden (NRW). Aller Voraussicht nach wird diese am Montagmorgen 5. September verschickt. Eine Erinnerungsmeldung erfolgt am Donnerstagmorgen.

Eine Mitteilung an Presse & Webmedien über den Verlauf des Aktivenmeetings wird in der Woche danach herausgegeben. (update4)

Denkbar und wahrscheinlich ist auch ein Resumee des ersten SD-Bundestreffens in den Wochen danach, wenn Ergebnisse ausgewertet und verarbeitet sind.

 

Vor Ort: Pressegespräch(e) während des Bundestreffens

Im Ablaufplan des Wochenendes wird Zeit für ein Pressegespräch berücksichtigt. Dafür ist ein fester Termin mit Uhrzeit beabsichtigt. Nach ersten Vorstellung sollte ein eventuelles Gespräche mit lokalen oder regionalen Medien am Samstag, 10. September sein. –  Programm / Zeitplan (vorläufig)

Ein Pressetermin während einer der “Außentermine“ (Besichtigungstour im Kreisgebiet, Besuch KSG Minden, andere Gelegenheit) ist grundsätzlich möglich. Ein solches ‘Pressegespräch vor Ort‘ kann auf Wunsch und telefonische Nachfrage vereinbart werden.

 

(Bewegte) Bilder: Foto- & Videoaufnahmen

Während des Initiativentreffens, bei kulturellen Events und gemeinsamen Aktivitäten werden reichlich Fotoaufnahmen gemacht.
Zur redaktionellen Verwendung wird eine Auswahl Bilder online bereit gestellt. Ob das zeitnah für aktuelle Berichterstattungen sein wird, kann noch nicht eingeschätzt werden. Diese Frage wird in der nächsten Zeit endgültig geklärt. Eine Mitteilung darüber folgt …

Eine größere Auswahl Fotos wird später auch online in unserem Fotoalbum für jedermann zu sehen sein.

In Überlegung / Vorbereitung sind auch Video- oder Filmaufnahmen zu machen. Der Grund vor allem: Es war die Überlegung für einen Dokufilm über das ökosoziale Landprojekt entstanden. Die Idee ist zwar noch sehr unkonkret, aber vorhandene Videoaufnahmen vom Bundestreffen No. 1 wären da ggf. schon von Vorteil.


online-Angebot: Meldungen, Pressefotos und Videoaufnahme(n)

Pressemitteilungen zum Bundestreffen werden per Email über einen Verteiler an ausgewählte Medien und andere Interessierte verschickt. In den Presseverteiler kann man sich über das Kontaktformular der Webseite eintragen.
Alle Pressemitteillungen sind natürlich auch hier auf der Webseite zu finden, auch via RSS verfügbar.

Fotoaufnahmen für redaktionelle Zwecke werden vor, während und unmittelbar nach dem Bundestreffen bereitgestellt.

Hinweis: Auf neue Pressemitteilungen und hochgeladene Bilder für Pressezwecke wird zeitnah von unserem Twitter Soziales_Dorf hingewiesen.
Das geschieht über einen Webdienst gesteuert automatisiert und ist erfahrungsgemäß recht zuverlässig. Alle Tweets sind in dieser Art gekennzeichnet.
Beispiel: Bundestreffen –  …… #SDtreffen #Presse #Fotos (update)

 

Weitere Informationen zum Bundestreffen

Über die folgenden Kanäle wird von uns Wissenswertes, Neuigkeiten an interessierte / engagierte Benutzer im Netz bereitgestellt. Die Informationen dort sind zusätzlich, meist aktuelle Zwischenstände.
BITTE BEACHTEN: Die nachfolgenden Informationskanäle sind für eine redaktionelle Berichterstattung idR. nicht notwendig!

Für das Bundestreffen 2011 gibt es eine eigene Kategorie in den Dorfnews sowie ein für die Organisationen und Diskussion darüber eingerichtetets öffentliches Forum. Dieses Forum kann auch für Nachfragen genutzt werden. Dazu ist allerdings eine Benutzerregistrierung notwendig.

 

Unser regulärer Infokanal für Presse & Medienschaffende

Unabhängig vom anstehenden bundesweiten Treffen im September wurde vor Wochen ein ständiger Informationskanal für Presse und Medienschaffende eingerichtet, der Dorfticker (Medien). Über diesen Dienst informiert die Initiative über neue Mitglieder, berichtenswerte Aktivitäten und Fortschritte bei der Weiterentwicklung der Landprojektidee.
Die Anzahl der Beiträge wird bewußt klein gehalten. Dort sind nur wichtige, aussagekräftige Neuigkeiten der Initiative für ein Soziales Dorf zu finden.

Für alle Freunde des Nachrichtenlesens via RSS-Reader ist der Dorfticker (Medien) auch als RSS-Feed verfügbar.

 

Diese Hinweise über unseren Pressedienst werden bei Änderungen entsprechend aktualisiert, zu erkennen am Zusatz ‘(update)‘ in der Überschriftszeile.
Weitere Akualisierungen werden jeweils nummeriert (update2, update3 …), sodaß dieser Beitrag ständig den aktuellen Stand zum Pressedienst wiedergibt.

Inhaltliche Änderungen (Programmpunkt, Zeit bzw. Ort) sind selbst am Vermerk ‘(update)‘ im Beitragstext zu erkennen, neu Hinzugefügtes am Zusatz ‘(neu)‘ – ggf. jeweils am Zeilen- oder Absatzende zu finden.





Share |

 

Vollständige Tag-Liste

Bewertung

Bislang noch keine Bewertung erfolgt.

  • Currently 0 / 5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

1 ist die niedrigste und 5 ist die höchste Punktzahl.

 

Noch keine Kommentare vorhanden.

Neuen Kommentar hinzufügen

Share |